UN

10.04.2014 | 10:10

UN verurteilen Tausende Fälle sexueller Gewalt im Kongo

Von Januar 2010 bis Dezember 2013 seien vor allem im Osten des Landes mehr als 3.600 Frauen von Soldaten, Beamten und Rebellen vergewaltigt worden, teilte die UN-Hochkommissarin für Menschenrechte, Navi Pillay, am Mittwoch (Ortszeit) in New York mit.
10.04.2014 | 08:13

"Beschämend": Ärzte ohne Grenzen kritisieren UN-Lager im Südsudan

Als "schockierendes Zeichen von Gleichgültigkeit" hat die Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen die Zustände in einem Lager der Vereinten Nationen im Südsudan bezeichnet.
08.04.2014 | 10:25

UN-Berichterstatter kritisiert Menschenrechtsverletzungen in Birma

Vor dem Deutschlandbesuch der birmanischen Oppositionsführerin Aung San Suu Kyi hat der UN-Beobachter für Birma vor zunehmenden Menschenrechtsverletzungen gewarnt.
31.03.2014 | 08:26

Neuer Weltklimabericht: Klimawandel erfordert dringendes Handeln

Die Erderwärmung wird drastische Auswirkungen haben, wenn der Mensch sie nicht stärker bremst als bisher - jetzt steht es schwarz auf weiß im neuen UN-Klimareport. Noch geben die Daten aber Hoffnung.
28.03.2014 | 14:29

UN: Assad-Regime tötete Tausende Gefangene

In Syrien sind nach Angaben des UN-Menschenrechtsrates Tausende Häftlinge getötet worden.
21.03.2014 | 07:37

Besonders viele Flüchtlinge zieht es nach Deutschland

Deutsche Behörden hätten im vergangenen Jahr 110.000 Gesuche um Asyl erhalten, teilte das Flüchtlingshilfswerk UNHCR am Donnerstag in Genf mit.
18.03.2014 | 11:34

Eine Million syrische Kinder von Hilfe abgeschnitten

Syriens Kinder leiden laut einem Bericht von UN-Ermittlern immer stärker unter Hunger und Gewalt.
18.03.2014 | 11:21

UN-Experten fordern Ermittlung zum Tod chinesischer Bürgerrechtlerin

Menschenrechtsbeauftragte der Vereinten Nationen haben China aufgefordert, die Todesumstände der Bürgerrechtlerin Cao Shunli zu untersuchen.
14.03.2014 | 10:05

UN: Syrien-Krieg verursacht größtes Flüchtlingsdrama der Welt

Ein Ende des Blutvergießens in Syrien ist nicht in Sicht. Humanitäre Helfer schlagen drei Jahre nach dem Ausbruch des Konflikts erneut Alarm: Die Welt solle mehr tun, um den Krieg zu beenden.
12.03.2014 | 09:54

UN-Experten warnen: Immer mehr Kinder Opfer sexueller Ausbeutung

Bereits jetzt werde Millionen von Mädchen und Jungen "die Kindheit gestohlen", mahnt die zuständige UN-Sonderberichterstatterin Najat Maalla M'jid in ihrem Jahresbericht.
Subscribe to UN