Einsam und ohne Abschied: Das Sterben in Zeiten der Ebola

Anders als im Krieg ist der Feind nun unsichtbar, aber nicht minder tödlich. Ein Virus versetzt die Menschen in Westafrika in Angst. Über das Leben und Sterben in Zeiten von Ebola berichtet die Generalsekretärin des Kirchenrats von Sierra Leone.
21.08.2014
Im Urlaub lesen wir gerne von Mord und Totschlag, von unerhörten Ereignissen und ihrer Aufklärung - und wo finden sich mehr Kriminalgeschichten als in der Bibel?
21.08.2014
Das steht so fast wörtlich in der Bibel. Mit gutem Grund. Zur Arbeit muss man die Menschen nicht antreiben, zur sinnvollen Erholung schon. Auch sonst bietet die Bibel einige tiefe Einsichten über den Urlaub und seine Gestaltung.
20.08.2014
"Nie wieder Krieg!", deutsche Waffen für die Kurden im Irak, "Käßmannisierung der Republik"? evangelisch.de-Chefredakteurin Ursula Ott wundert sich über den Sommer des Kriegsgedenkens 2014.
21.08.2014
Richard Brock ist Psychologe, darf aber im klinischen Bereich nicht mehr praktizieren, seit vor zehn Jahren seine Frau gestorben ist; er trug damals die Verantwortung für ihre Behandlung.
20.08.2014
Die Bundesregierung ist grundsätzlich bereit, Waffen in den Nordirak zu schicken - trotz kontroverser Meinungen innerhalb der Koalition. Neuer Streit droht nun über die Frage, ob der Bundestag mitentscheidet.
20.08.2014
Die Zahl der Israeltouristen ist im Juli um ein Fünftel gesunken. Reiseveranstalter stornierten Gruppentouren aus Angst vor Raketenbeschuss.
19.08.2014
Soll Deutschland den Kurden im Irak Waffen liefern? Aus der Evangelischen Kirche in Deutschland kommen ganz unterschiedliche Antworten. Das zeigt, wie schwierig die Frage nach einem "gerechten Krieg" zu beantworten ist.
20.08.2014
Krieg der Töpfe: Indische Spezialitäten in Frankreich: In Lasse Hallströms Film "Madame Mallory und der Duft von Curry" nach einem Bestseller von Richard C. Morais steht das Essen im Mittelpunkt. Es überwindet kulturelle Grenzen.
20.08.2014
Die Redaktion von "epd film" hat die Filme der Woche ausgesucht. Dazu zählen Lasse Hallströms "Madame Mallory und der Duft von Curry", sowie "Besser als nix", eine Tragikomödie um einen sensiblen Schulabbrecher.
19.08.2014
"Mehr Kreativität wagen statt verwalten", davon träumt Pastorin Fanny Dethloff. Die ehemalige Flüchtlingsbeauftragte der Nordkirche erzählt ihre Vision von einem guten Umgang mit Flüchtlingen.
04. August 14

Ein zutiefst evangelisches Versprechen

Sollte Anne Schneider Sterbehilfe in Anspruch nehmen wollen, will ihr Mann Nikolaus ihr beistehen - obwohl er Sterbehilfe ablehnt. Für eine ethische Urteilsbildung nach protestantischen Grundsätzen ist das kein Widerspruch. [mehr]
18. August 14

Nahost-Konflikt: Vom Feind zum Menschen

Während sich in Nahost die Spirale von Krieg und Tod immer weiterdreht, entwickeln junge Erwachsene aus Israel und der Westbank in einer rheinischen Akademie den Plan für einen stabilen Frieden in Palästina. [mehr]

Im Netz gefunden

Glauben