01.11.2014
Bisher hat sich die Pfarrerstochter und Bundeskanzlerin Angela Merkel zurückgehalten, wenn es um ihren eigenen Glauben geht. Zum Reformationstag hat sie in ihrer Heimat nun öffentlich über ihren eigenen Glauben erzählt.
01.11.2014
Bisher hat sich die Pfarrerstochter und Bundeskanzlerin Angela Merkel zurückgehalten, wenn es um ihren eigenen Glauben geht. Zum Reformationstag hat sie in ihrer Heimat nun öffentlich über ihren eigenen Glauben erzählt.
29.10.2014
Studierende der Academy of Visual Arts Frankfurt haben sich mit dem Motto des Themenjahres 2015 der Lutherdekade "Reformation - Bild und Bibel" auseinandergesetzt. Wir präsentieren die Ergebnisse.
01.11.2014
Als Erzähler führt ein junger Polizist in die Handlung ein, doch die Hauptfigur ist ein nach langer Haft aus dem Gefängnis entlassener Berufsverbrecher. Götz George verkörpert diesen einbeinigen Joseph Komalschek.
31.10.2014
"Reformation, Bild und Bibel" lautet das Motto des Themenjahr 2015 der Reformationsdekade. Margot Käßmann blickt schon einmal voraus und gibt einige ganz persönliche Einblicke in ihr Bild von Kirche.
21.10.2014
Im Bilderstrum zerstörten Anhänger der Reformation sakrale Kunstwerke, dann entdeckten sie die Macht der Bilder für ihren eigenen Nutzen. Kunsthistorikerin Susanne Wegemann beschreibt, wie polemisch, lehrreich und tröstlich Bilder verwendet wurden.
29.10.2014
Trotz Mitgliederschwunds werden in Deutschland auch heute hier und da neue Kirchen errichtet. Wer ihr Inneres betrachtet, stellt fest: Gotische Wuchtigkeit hat ausgedient. Die Architekten moderner Gotteshäuser setzen auf Ästhetik, Harmonie und Licht.
29.10.2014
Bei der größten Strukturreform in der Geschichte des Internet werden auch religiöse Internet-Endungen freigeschaltet. Ein umstrittenes Unterfangen, bei dem es um die Frage geht, wer die Hoheit über religiöse Begriffe haben darf.
28.10.2014
Im neuen Themenjahr zur Reformation geht es um "Bild und Bibel". Welche Bedeutung haben Bilder in der evangelischen Kirche? Und warum mögen die Reformierten keine Bilder? Ein Hintergrund.
29.10.2014
Die ganz große Frage: Der neue Film von Wim Wenders ist mehr als eine Dokumentation über einen Künstler. Versunken in die Fotografien von Sebastião Salgado stellt "Das Salz der Erde" die große Frage: Wie weiter mit der Menschheit?
04. Oktober 14

Mundart in der Kirche: Das geht zu Herzen

Pfarrer Walther Henßen hat kürzlich die Zehn Gebote auf Ruhrdeutsch veröffentlicht. Die erste Auflage war schnell vergriffen. Nicht nur Bibeltexte in verschiedenen Dialekten, auch Mundart-Gottesdienste sind sehr beliebt – in ganz Deutschland. [mehr]
14. Oktober 14

Weil sie endlich sein wollte, wer sie ist

Dorothea Zwölfer ist Bayerns einzige offen lebende transsexuelle Pfarrerin. Seit ihrem Coming-out im April 2013 in ihrer Gemeinde kann sie endlich sein, wer sie schon immer war. [mehr]

Im Netz gefunden

Glauben